2015: nur 200 neue Biogasanlagen

17.11.2015


Von 1.500 neu erbauten Biogasanlagen im Jahr 2011 zu gerade mal 200 neu gebauten Anlagen in 2015: der Trend des sinkenden Anlagenneubaus im Bereich Biogas hat sich auch 2015 fortgesetzt. Insgesamt, so der Fachverband Biogas e.V., summiere sich die elektrische Gesamtleistung der neuen Anlagen auf 36 MW. Davon seien 19 MW tatsächlich arbeitsrelevant und 17 MW flexible Leistung. Insgesamt sei das deutlich weniger, als der von der Bundesregierung vorgesehene Deckel von 100 MW. Zudem handele es sich bei den meisten der neu zugebauten Anlagen um Güllekleinanlagen mit einer elektrischen Leistung von 75 Kilowatt (kW), so der Fachverband weiter.

Einen Fokus setze die Branche auf die Flexibilisierung von bestehenden Anlagen. Unternehmen würden sich zunehmend auf die Anlagenertüchtigung und –optimierung spezialisieren, sowie auf die Wartung und weitere Dienstleistungen.

Direktvermarktung und Flexibilitätsprämie
Auch natGAS befasst sich mit der Optimierung von Biogasanlagen. Im Rahmen der Direktvermarktung handelt natGAS den erzeugten Strom aus Biogasanlagen an den Energiemärkten und gibt an die Betreiber sichere Mehrerlöse weiter.

Des Weiteren informieren wir Anlagenbetreiber, gemeinsam mit unseren Technik-Kooperationspartnern, über die Möglichkeiten des Überbaus von Biogasanlagen, zur Steigerung der Anlagen-Flexibilität.

Nehmen Sie Kontakt mit uns auf:
Schicken Sie uns eine E-Mail an: info@natgas.de
Rufen Sie uns an, unter der Nummer: +49 (0) 331 - 2004 0
Nutzen Sie unser natGAS Kontaktformular

Weiterführende Informationen zur Direktvermarktung und Flexibilitätsprämie:
Ihre Vorteile mit dem Direktvermarktungs-Konzept von natGAS

Veranstaltungs-Hinweis:
Am 26. November 2015 findet im niedersächsischen Hitzacker der 10. Biogas-Fachkongress statt. natGAS wird vor Ort mit einem kleinen Stand auftreten und sich an einer Podiumsdiskussion zum Thema „Flexible Stromerzeugung und deren Vermarktung an den verschiedenen Marktplätzen“ beteiligen.

Hier finden Sie Informationen zur Veranstaltung: 10. Biogas-Fachkongress. Wertschöpfung steigern – Potenziale nutzen.