Lesetipp: So wahren Biogasbetreiber ihre Chancen

20.04.2017

"Mit der Direktvermarktung und der Flexibilitätsprämie könnten Biogasanlagen schon seit dem EEG 2012 auf Residuallastdeckung umgestellt werden. Die Umstellung von der Grundlast auf einen Fahrplanbetrieb nach Spotmarktpreisen ist ein großes Investitionsprojekt, das mehr als die Hälfte der Ursprungsinvestitionen erfordert. Nur wenige Betreiber und Berater konnten sich vorstellen, dass die Investitionskosten in Blockheizkraftwerk (BHKW), Trafo und Speicher mit der Flexibilitätsprämie bis zur fünffachen Leistung gedeckt werden. Die Flexibilitätsprämie wurde deshalb ..."


hier weiterlesen